Logo

Mitglied im Verein Deutscher Restauratoren
Reichenau-Mittelzell,Wandmalerei von Marx Weiss von Balingen (1558) im Chor des Münsters
Konstanz, Dreifaltigkeitskirche, Deckengmälde von Franz Joseph Spiegler
Schloss Salem, Stuckdecke im Betsaal (1710, Stuckateure Schmutzer aus Wessobrunn)
Bad Waldsee, Haisterkirch, spätromanische Wandmalerei 1. Hälfte 13. JH im Chor

Untersuchung und Restauratorische Fachbauleitung

Die wichtigsten Referenz-Objekte ab 2002 bis heute chronologisch:

Rekonstruktion Phase 3

2002 Konstanz, Mauritiusrotunde, Heiliges Grab

Technologische Untersuchung der Malschichten mit Teilrekonstruktion
Diplom-Arbeit 2002: Betreuer: Dr. Ulrike Bergmann, Joseph Beumling; vor Ort: Helmut F. Reichwald

veröffentlicht in: Das Konstanzer Münster, Unserer Lieben Frau, 1000 Jahre Kathedrale - 200 Jahre Pfarrkirche, Ulrike Laule (Hrsg.) 2013, Schnell u. Steiner Verlag Regensburg, S.312-317


2008 Konstanz, Zollernstr. 4, "Schwarzacher Hof"

Restauratorische Untersuchung der Räume im Vorderhaus (barockes Gebäude mit mittelalterlichen Kern)
Auftraggeber: privat


2010 Kisslegg im Allgäu, Pfarrkirche St. Gallus und Ulrich

Untersuchung der 10 Steinepitaphien (16., 17 Jh.) an der Außenfassade mit einer Bestands- und Schadenskartierung und Erstellung eines Restauratorischen Leistungsverzeichnisses. Die größeren Epitaphien stammen von Esaias Gruber aus Lindau, dem bekanntesten Bildhauer im Bodenseegebiet im 16. Jhd
Auftraggeber: Kath. Kirchengemeinde Kisslegg


2010 Radolfzell, Österreichisches Schlösschen

Untersuchung der Régence-(Bandelwerk) Stuckdecken, Raumschale, Restauratorische Fachbegleitung
Auftraggeber: Stadt Radolfzell


2013 Konstanz, Münster U.L.F.

Digitale Bestands-, Schadens- und Maßnahmenkartierung des Südtraktes des Kreuzganges (um 1300)
Auftraggeber: staatl. Vermögen- und Bau Konstanz


2013 Öhningen, Augustiner Chorherrenstift

Untersuchung und Notsicherung der Architekturfassungen aus dem 17. und 16. Jh. an der Fassade und den Innenräumen
Auftraggeber: Gemeinde Öhningen


2013 Bonndorf, Kapelle Bad Boll in der Wutachschlucht

Untersuchung der Putze und Salzbelastung und Korrosion der Eisenträger
Auftraggeber: staatl. Vermögen- und Bau Konstanz
link zur Video-Präsentation eines von einem Ingenieurbüro erstellten Laserscanns der Kapelle


2013/14 Radolfzell, Kaufhaustr. 1

Untersuchung und Erstellung eines Raumbuches des ehemaligen Pfleghofes der Konstanzer Dompropstei in Radolfzell (ältestes noch erhaltenes Fachwerkhaus in Radolfzell, 15. Jhd. Es wurde im 17., 19. und 20. Jh. mehrfach umgestaltet.
Auftraggeber: Stadt Radolfzell


2014 Konstanz, Stephansplatz 15, Hotel Graf Zeppelin

Untersuchung, Notsicherung, Kartierung und Erstellung eines Leistungsverzeichnisses für die geplante Restaurierung der Fassadenmalerei Zeppelin Ostfassade Keim-Malerei von 1905 (Mezger),Renoviert 1972 von Kunstmaler Rudolf Federspiel
Auftraggeber: Privat


2014 Radolfzell, Seestr. 4

Untersuchung der bemalten Putze in den Innenräumen (Wandmalerei des 16. Jh.)
Auftraggeber: privat


Ergebnisse unterschiedlicher Kompressenproben

2015 Radolfzell, Ritterschaftsgebäude, heute Amtsgericht

Untersuchung der Fassade und Türen im Treppenhaus
Auftraggeber: staatl. Vermögen und Bau Konstanz


2016 Schloss Salem, Prälaturgebäude, Schule Schloss Salem

Untersuchung und Kartierung der Stuckdecken in mehreren Räumen
Auftraggeber: Schule Schloss Salem


Sondierung Fachwerk aus dem 16.Jh.

2017 Steisslingen, Im Städtle 9

Untersuchung der Fassade und Innenräume (1441/42 d, 1586 d, 1648)
Auftraggeber: privat


2017 Konstanz, ehemaliges Dominikanerkloster (Inselhotel), "Kapitelhaus", 1241 d )

Untersuchung der Fassade (1900 und in den 1920er Jahren stark umgebaut)
Auftraggeber: Badische Staatsbrauerei Rothaus AG


2017 Konstanz, Wallgutstr. 13, Bürgerhaus

Untersuchung der Fassade
Auftraggeber: private Eigentümergemeinschaft


2018 Messkirch, ehem. Hotel Sonne

Untersuchung Teile im Innenraum und Fassade
Auftraggeber: privater Investor


2018 Konstanz, Kreuzlingerstr. 2, barockes Bürgerhaus

Untersuchung der Fassade
Auftraggeber: private Eigentümergemeinschaft


Schadenskartierung

2018 Konstanz, Katzgasse 3, Haus Katz (1424)

Untersuchung der Fassaden (frühste Renaissance-Rustica-Fassade nördlich der Alpen)
Auftraggeber: Stadt Konstanz


2018 Konstanz, Rosgartenmuseum, Südfassade im Innenhof

Untersuchung der der Fassade (19. Jh)
Auftraggeber: Stadt Konstanz


Orthophoto

trinkender Bacchant

2018 Konstanz, Neues Rathaus, Hintergebäude

Untersuchung der Fassadenmalerei (1590-1600)
Auftraggeber: Stadt Konstanz


aktuell
2018 Öhningen, Augustiner Chorherrenstift

Untersuchung der Innenräume
Auftraggeber: Gemeinde Öhningen


Objekt von Außen

Wandmalerei der Renaissance mit Rollwerk, 16.bis Anfang 17. JH

aktuell
2018 Geisingen, Mühltorgasse 8

Untersuchung der Wandmalereifassungen
Auftraggeber: privat


2018 Konstanz, Tägermoostr. 2

Untersuchung der Steinfassade
Auftraggeber: private Eigentümergemeinschaft


aktuell
2018 Konstanz, GHS Stephansschule (ehem. Franziskanerkloster)

Untersuchung der Stein- und Putzfassade im EG
Auftraggeber: Stadt Konstanz


Schichtenstratigrafie der Sockelbemalungen

2018 Altenbeuren, barockes Bauernhaus

Untersuchung der bemalten Putze
Auftraggeber: privat


aktuell
2018 Gottmadingen, Industriehalle 201,(30er Jahre) (ehemalige Fabrikationshalle der Landmaschinen-Firma Fahr)

Untersuchung der Farbschichten auf Mauerwerk und Metall
Auftraggeber: Onyx Gottmadingen S.a.r.l.

© 2016 Stephan Bussmann