Logo

Mitglied im Verein Deutscher Restauratoren
Reichenau-Mittelzell,Wandmalerei von Marx Weiss von Balingen (1558) im Chor des Münsters
Konstanz, Dreifaltigkeitskirche, Deckengmälde von Franz Joseph Spiegler
Schloss Salem, Stuckdecke im Betsaal (1710, Stuckateure Schmutzer aus Wessobrunn)
Bad Waldsee, Haisterkirch, spätromanische Wandmalerei 1. Hälfte 13. JH im Chor

über mich.

Beim Aufbau der Adler-Gigantenwand im APX Römermuseum in Xanten
Beim Aufbau der Adler-Gigantenwand im APX Römermuseum in Xanten

zur Person:

1970   geboren in Hamburg

1991    Abitur in Radolfzell

1992     Zivildienst

1993     Studium an der Technischen Universität Hamburg-Harburg

1997    Restaurierungspraktika bei Restaurator Michael Oess, Konstanz
Ralf Kampmann-Wilsker, Münster in Westfalen
Marinowitz und Storz, Konstanz, sowie Hans-Michael Hangleiter, Otzberg

2002   Diplomabschluß an der Fachhochschule Köln im Fachgebiet Wand/Stein - Diplomthema: "Das Heilige Grab in Konstanz, Technologische Untersuchung im Hinblick auf seine kunsthistorische Einordnung"

bis 2005   Anstellung bei Michael Oess, Konstanz und Armin Hellstern, Freiburg

ab 2005   selbstständig als Einzelunternehmer mit wechselnder Anzahl von freien Stamm-Mitarbeitern, angepasst an die aktuelle Auftragslage

© 2016 Stephan Bussmann